Das Katalanische in der Erwachsenenbildung

Am 24. Februar 2022 organisiert das Institut Ramon Llull zusammen mit der Universitat Autònoma de Barcelona den Runden Tisch „L’ensenyament del català com a llengua addicional a adults“. Am runden Tisch wird die Monographie der Zeitschrift CLIL Journal of Innovation and Research in Plurilingual and Pluricultural Education vorgestellt, die sich mit dem Unterricht von Katalanisch als zusätzlicher Sprache für Erwachsene befasst. Alle Artikel in dieser Monographie verfolgen ein zweifaches Ziel: Sie sollen Anknüpfungspunkte zwischen Lehrern, Ausbildern und Forschern im Bereich des Spracherwerbs und -unterrichts schaffen, indem sie Erkenntnisse über den Spracherwerb und die Unterrichtserfahrungen im Bereich des Katalanischunterrichts in der Erwachsenenbildung liefern. Die Monographie enthält sechs Artikel, in denen die Autoren die Komplexität und den Reichtum des Katalanischunterrichts für Erwachsene aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.

Die Sitzung findet am 24. Februar von 17:00 bis 18:30 Uhr online über die Plattform Zoom statt. Um teilzunehmen, müssen Sie sich im Voraus anmelden, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Der Anmeldefrist endet am 18. Februar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.